Lange Haare sind stets ein Symbol der Weiblichkeit


Waren Männern über Jahrzehnte hinweg die kurzen und damit für den Arbeitsalltag eher praktischen Frisuren zugedacht, so konnten die Frauen ihre Haarpracht wachsen lassen. Im Laufe der Zeit wurde die lange Mähne daher zu einem sinnlichen wie erotisierenden Merkmal der Damenwelt. Daneben wirken sie geheimnisvoll, verbergen sie doch nicht selten einen Teil des Gesichtes. Vielleicht sind das einige der wichtigsten Gründe, warum Haarverlängerungen bei Frauen sehr beliebt sind. Denn das Geschäft mit den Extensions boomt. Und das nicht allein aus modischen Gründen.

Auch wenn gegenwärtig immer mal wieder der Kurzhaarschnitt für die Frau im Trend liegt, so ist diese Frisur doch sehr speziell. Nicht jedem stehen kurze Haare optimal. Die Form des Kopfes sowie das Gesicht können hierbei wichtige Indikatoren sein. Doch nicht immer lässt sich vorab sagen, wie gut der kurze Schnitt passen wird. Ist die Schere erst einmal angesetzt, so ist es häufig zu spät. Aber wie geht es weiter, wenn die Haare den Künsten des Friseurs zum Opfer fielen, nur das Resultat überhaupt nicht gut aussehen will? Auch hierbei können Haarverlängerungen eine schnelle Möglichkeit sein, das Malheur zu korrigieren. Schließlich kann es anderenfalls Monate oder sogar Jahre dauern, die ehemalige Länge der Haare erneut zu erreichen.

Langes volles Haar wie die Stars

Daneben sollte den modischen Trends aber auch nicht immer gefolgt werden. Das Showgeschäft im Allgemeinen und Hollywood im Speziellen mögen die Vorreiter sein, denen Frau gerne folgt. Doch nicht immer ist es sinnvoll, jede Mode zu übernehmen. Denn abgeschnitten ist schnell, was zuvor sehr lange wachsen musste. Da ist es umgekehrt schon einfacher: Aus kurz mach lang, das lässt sich mit Extensions problemlos erreichen. Übrigens kann Frau auch damit den modischen Trends aus Hollywood folgen. Immerhin stehen die Vorreiter der Haarverlängerung wie Rihanna, Paris Hilton oder Lily Allen ganz offen dazu, bei der Länge der Haare nachgeholfen zu haben.

Hair Extensions gegen dünnes Haar

extensions-gegen-duennes-haarAber nicht nur die Mode ist es, die Bedürfnisse schafft. Manchmal will Frau einfach ihre Haare tönen, verträgt aber das Färbemittel nicht. Oder sie will für eine kurze Zeit langhaarig sein, hinterher aber wieder eine kürzere und meist praktische Frisur tragen. Dem gegenüber können es aber auch psychologische Erwägungen sein, die Frau zu den Extensions greifen lassen. Etwa dann, wenn die eigenen Haare allzu dünn sind und mit ihnen ein geschwächtes Selbstbewusstsein einhergeht. Die Gründe für eine Haarverlängerung sind daher vielfältig. Ob aus reinem Luxus oder der Notwendigkeit heraus, ist dabei unerheblich.

Mit Hair Extensions zur Traumfrisur

Wer sich für Extensions entschieden hat, dem stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Diese beanspruchen je nach System mehr oder weniger Zeit und können mitunter erheblich ins Geld gehen. Eine gute Beratung vorab sollte daher immer vorgenommen werden. Zwar ist allen Methoden der Haarverlängerung gleich, dass einzelnen Haarsträhnen oder sogenannte Tressen – ein Zusammenschluss mehrerer Strähnen – an die eigenen Haare angebracht werden. Doch wie das geschieht, ist unterschiedlich. So lassen sich die Haarteile etwa mit kleinen Plastikclips befestigen. Der Nachteil darin liegt jedoch in der Beanspruchung der echten Haare. Diese können an der Stelle des Clips beschädigt werden und später brechen.

Verschiedene Arten von Hair Extensions

Strähnen können mit einem speziellen Kleber an die vorhandenen Haare angeklebt werden. Das benötigt zudem etwas Zeit. Schließlich muss das verwendete Klebemittel zunächst richtig aushärten. Um das zu erreichen, wird oft mit einer Wärmelampe nachgeholfen. Da dieser Vorgang also recht umfangreich ist, sind die Kosten in der Regel entsprechend hoch. Etwas schonender ist es, die Extensions mit einem Ultraschallgerät an die eigenen Haare anzubringen. Allerdings ist für viele Haarstudios die Anschaffung des Ultraschalls unverhältnismäßig teuer. Diese Methode lässt sich daher nur in höherpreisigen Salons finden. Ebenso wie das Anbringen der Haarsträhnen mit Luftdruck.

➤Clip in Extensions billig   ➤Skin Wefts bestellen   ➤Shrinkies   ➤Laserbeamer XP   ➤Easy Hair

Doch neben der Art der Befestigung stellt sich den meisten Frauen zunächst eine ganz andere Frage. Denn auch bei den Extensions selbst gibt es Unterschiede. So kann hier zwischen natürlichen und künstlichen Haaren gewählt werden. Die Entscheidung macht sich spätestens bei den Kosten bemerkbar. Gerade künstliches Haar ist ein Massenprodukt und lässt sich kostengünstig herstellen. Jedoch gehen damit meist auch Eigenschaften einher, die den natürlichen Haaren weit unterlegen sind. Natürliches Haar kann gefärbt und mit Chemikalien behandelt werden. Daneben wirkt es weitaus natürlicher und fällt unter den eigenen Strähnen nicht auf. Allerdings sind die Kosten für Echthaar erheblich höher als bei den Kunststrähnen.

Die Ausgaben lassen sich jedoch an verschiedenen Stellen sparen. So kann auf die häufig sehr kostenintensive Befestigung bei einem professionellen Friseur verzichtet werden. Die Extensionsbranche hat die Notwendigkeit der Preissenkung erkannt und bietet die Strähnen mittlerweile in Systemen an, die leicht selbst an die eigenen Haare angebracht werden können. Meist handelt es sich dabei um die bereits angesprochenen Clipbefestigungen. Diese lassen sich nicht nur schnell, sondern auch ohne Vorkenntnisse an die Haare setzen. Das kann durch den Lebenspartner oder die Freundin geschehen. Der oft notwendige Termin beim Friseur und die dafür anfallenden Kosten können jedoch gespart werden.

Hair Extensions sicher richtig bestellen

Ist die Wahl der Extensions getroffen, so ist es nur noch ein kleiner Schritt hin zur Verlängerung der eigenen Haare. In der Regel ist der Friseur dafür der passende Ansprechpartner. Sollen jedoch Kosten gespart werden, geht das meist nur über Strähnen zum Selbstbefestigen. Die Auswahl an Farben, Längen und Eigenschaften bei ihnen ist sehr groß. Es wird jeder Geschmack bedient und im Zweifelsfall können auch Unikate hergestellt werden. Es gibt somit nichts, was es nicht gibt. Doch wer farbige Haarsträhnen oder Extensions kaufen will, sollte dabei sehr sorgsam auswählen.

Gerade der gegenwärtige Boom der Haarverlängerung verleitet einige Händler dazu, schnelles Geld verdienen zu wollen. Doch das gekaufte Produkt kann dabei hinter den Erwartungen zurückbleiben. Auch überzogene Preise sind leider keine Seltenheit mehr. Wer nicht genau wählt, in welchen Onlineshops die Strähnen erworben werden, der zahlt nicht selten zu hohe Kosten oder kauft minderwertige Artikel. Ein Ärgernis, denn meist wird nach diesem Missgeschick entweder der teure Weg zum Friseur angetreten oder die Idee der Haarverlängerung verworfen. Drastische Maßnahmen, die nicht sein müssen – und die sich bereits im Vorfeld ausschließen lassen.

Die richtige Pflege der Extensions

Sind die Extensions in den eigenen Haaren befestigt, so beginnt jedoch meist eine weitere wichtige Phase. Denn allein mit der Entscheidung für eine Haarverlängerung ist es noch lange nicht getan. Schließlich will die neue und nunmehr lange Haarpracht fachgerecht gepflegt werden. Dafür sollte bekannt sein, mit welchen Mitteln die Haare selbst sowie das jeweils verwendete Befestigungssystem in Berührung kommen dürfen. Denn nichts ist schlimmer, als die kürzlich erworbenen Extensions durch einen unsachgemäßen Gebrauch übermäßig zu strapazieren. Auf unserer Webseite geben wir daher nützliche Tipps zur Pflege der Haare.

Ganz allgemein empfehlen wir zudem, bezüglich der Extensions unseren FAQ genau zu lesen. In diesem gehen wir auf wichtige und darum häufig gestellte Fragen rund um die Haarverlängerung ein und geben die passenden Antworten. Der Besucher unserer Seite hat somit die Möglichkeit, alles Wichtige zu der Thematik bei uns gebündelt finden zu können. Denn es ist immer ein Problem, die Informationen aus unterschiedlichen Quellen zu beziehen, deren Kompetenz sich nicht einschätzen lässt. Daher bildet unser FAQ in dieser Hinsicht eine kleine Ausnahme und hat das Wissen um die Extensions zusammengefasst.

Frisurentipps mit Extensions

Doch damit nicht genug. Schließlich beginnt mit den langen Haaren ja erst die Vielfalt der unterschiedlichen Frisuren und Möglichkeiten. Wer sie nutzen und eine passende Kreation für sich finden möchte, dem geben wir allerlei trendige Tipps für die verlängerten Haare. Die Auswahl an Schnitten und Farben ist damit sehr breit gefächert und für jeden Geschmack wird etwas dabei sein. Auch diese Ratschläge halten wir stets aktuell und verschaffen den Besuchern unserer Seite einen Überblick über die jeweils angesagte Frisurenmode. Es wäre sonst schade, die langen Haare nicht voll auszukosten.

Fortbildungen und Seminare für Friseure

Dabei ist es uns wichtig, immer mit der Zeit zu gehen. Neue Trends werden ständig erschaffen und nur wer sie rechtzeitig erkennt, kommt nicht aus der Mode. Wir schauen uns daher auf Friseurmessen um und informieren über alle Neuigkeiten zu Frisuren, Haarkosmetik und den sich bietenden Möglichkeiten. Darüber hinaus berichten wir über Fortbildungen und Seminare, die sich thematisch mit den langen Haaren beschäftigen. Denn häufig bedarf die praktische Umsetzung des Wissens einiger vorheriger Gehversuche, die in solchen Schulungen unternommen werden können.

Alle Grundlagen für den kaufen von Hair Extensions

Wer sich also über Extensions informieren möchte, bekommt dazu alle nötigen Informationen auf unserer Seite. Diese bieten eine unverzichtbare Grundlage zum Kauf, zur Anwendung und zur Pflege der Haarverlängerung. Die gesamte Thematik wird bei uns professionell zur Verfügung gestellt und für die Besucher unserer Seite zugängig gemacht.

Unser Blog

Unsere Webseite haben wir zudem um einen Blog erweitert. In diesem werden wir stets aktuelle News aufgreifen und zur Diskussion stellen. Kommentare von regelmäßigen Besuchern und Gästen sind dabei von uns sehr erwünscht. Mit ihnen wollen wir die Vielfalt an vorhandenem Wissen erweitern und auch schwer zu findende Informationen ermöglichen.

Der Haarblog bildet daher eine wichtige Einheit mit unserer Webseite. Er wird zum Treffpunkt für unsere Besucher und uns. Dabei soll er ein buntes Spektrum an Kommentaren umfassen. Je lebendiger dieser Austausch gelingt, umso eher können jene davon profitieren, die sich für Extensions speziell und lange Haare im Allgemeinen interessieren.

Es lohnt sich also, neben unserer Webseite auch den Blog regelmäßig zu besuchen. Denn häufig ermöglicht der Inhalt in den unterschiedlichen Kommentaren erst eine genaue Beleuchtung des Themas. Hierzu ist also jeder herzlich eingeladen, sich an der Unterhaltung rege zu beteiligen und das eigene vorhandene Hintergrundwissen mit den anderen zu teilen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.