Haarverlängerung mit Clip in Extensions

clip-in-extensions-anbringen
clip-in-extensions-echthaar
clip-in-extensions
clip-extension-remy-beach-blond

68SHARESTeilen
0PINSPin
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1


Clip Extensions oder auch Clip in Extensions sind Haarverlängerungen welche ins Haar geklippt werden. Das System ist das einer Haarspange. Die Clip Extensions können sehr leicht und ganz alleine ohne fremde Hilfe im Eigenhaar angebracht werden. Da es sich hier um keine feste Verbindung mit dem Eigenhaar handelt ist diese Methode sehr haarschonend. Die Haare sind am oberen Ende bündig zusammengewebt. An diesem Bund sind in Abständen Spangen befestigt. Diese Spangen lassen sich ganz leicht durch leichtes knicken öffenen und schliessen.

Clip in Extensions gibt es in sehr vielen verschiedenen Variationen. Ob glatt, gewellt, farbig, in unterschiedlichen Längen, in unterschiedlichen Stärken / Gewicht oder mit Echt- oder Kunsthaar. Der Markt bietet hier eine sehr große Auswahl an Angeboten an.


Inhaltsverzeichnis

Anleitung

Kurzerklärung:
In diesem Video werden Clip Extensions der Firma Foxy Locks mit einer Länge von 70cm, 160 Gramm und Echthaar (indisches Remyhaar) verwendet. Das besondere an indischen Tempelhaar ist das es nicht mit Silikon überzogen ist. Es ist ganz natürliches Echthaar. Geliefert wurden 10 Haarsträhnen in unterschiedlichen Breiten.

Step by Step Anleitung

Die Clip Extensions werden in einer bestimmten Reihenfolge ins Haar eingebracht. Du fängst immer am Hinterkopf mittig und unten an. Ein Strähne kommt in die Mitte. Jeweils eine andere Links und Rechts davon. So dass die Reihe vollständig ist. Achte darauf das du die Konturen frei lässt. Dies ist nötig um später verschiedene Frisuren zu stylen. Außerdem sind die Clip in Extensions dann auch nicht sichtbar. Wenn du mit einer Reihe fertig bist beginnst du mit der nächsten welche eine Stück weiter oben ist. Zum Schluss erst kommen die Seiten dran. Selbst Anfänge können die Clip in Extensions innerhalb von 8-10 Minuten ins Haar vollständig einbringen.

  • Vorarbeit: Bei kurzen Haaren oder bei naturwellen ist es ratsam das eigene Haar mit einem Glätteisen zu glätten. Wenn du die Extensions im Haar hast wird man diese nicht vom eigenen Haar unterscheiden können. Mit einem Kamm werden die Haare sehr gut “verbunden” und sieht somit komplett natürlich aus.
  • Der erste Schritt ist die Haar abzuteilen. Hierzu kannst du auf Ohrenhöhe mit den Händen nach hinten die Haare teilen. Wichtig ist das du etwas Haar NICHT mit hochsteckst. Den Rest einfach hochstecken und mit einer Haarklemme fixieren.
  • Nun musst du die Haarline erfühlen. Lege das Haarteil entlang der Haarline an. Wichtig: Die Clips müssen offen sein! Nun steckst du die Spangen Step by Step von oben nach unten ins Haar und schliesst die Spangen.
  • Danach öffnest du die hochgesteckten Haare wieder. Diese legen sich dann über die Haarline und über den Ansatz der Clip Extensions. So dass nichts davon zu sehen ist.
  • Dann teilst du die Haare ein Stück weiter oben, mit Hilfe deiner Hände oder einem Stilkamm, erneut ab.
  • Jetzt kommt die länste Strähne zum Einsatz. Grosser Vorteil ist, dass diese angebrachten Extensions nicht 100% aggorat sein müssen.
  • Die hochgesteckten Haare wieder öffnen und mit den händen glatt nach unten streichen.
  • Jetzt kommen die beiden Haarsträhnen mit je 3 Spangen zum Einsatz. Diese werden etwas seitlich am Hinterkopf befestigt. Mit den Fingern kannst du recht einfach das letzte Band erfühlen. Lasse etwas Abstand nach oben und teile das Haar wieder ab.
  • Wichtig ist das sich die Haarsträhnen nicht überschneiden. Bitte unbedingt nebeneinander anbringen.
  • An den Seiten releativ weit oben werden nun links und recht die Extenstions mit 2 Spangen angebracht.
  • Auf gleicher höhe jedoch etwas weiter vorne (zum Gesicht hin) wird die Strähnen mit einem Clip eingesetzt. Auch hier ist es wichtig das die Clips nebeneinander angebracht werden.
  • Das hochgesteckte Haar nun wieder öffnen und leicht über die Clip Extension drüber fallen lassen.
  • Mit den Händen ein paar mal durch das Haarstreichen damit sich das Echthaar mit den Haarverlängrungen „verbindet“ „vermischt“. Dann ist auch kein Unterschied/Ansatz zu sehen.
  • Fertig. Jetzt kannst du deine Haar stylen


Clip in Extension Video

In diesem Video wird dir an einem praktischem Beispiel gezeigt wie du Clip in Extensions ins Haar einbringst.


Vorher und Nacherher Bilder

Wenn du alles richtig gemacht hast kannst du ein solches Ergebnis erzielen.

Erfahrungsberichte mit Clip in Extensions

Diese User erzählen DIR von Ihren Erfahrungen.

Diese Promis haben Clip in Extensions im Haar

Berlin hair baby -> frisuren für lange haare

Clip in Extensions günstig bestllen

Vorteile der Clip Extensions Haarverlängerung:

  • Können selbst ohne Hilfe im Haar angebracht werden
  • Innerhalb von 10 Minuten langes und volles Haar
  • Große Auswahl auf dem Markt
  • Können viele Male verwendet werden
  • Jede Frisur ist möglich


So bringen Sie Clip Extensions an:
  1. Kämmen Sie Ihre Haare gut durch, um eventuelle Knötchen zu entfernen und die Haare zu ordnen.
  2. Trennen Sie mit Hilfe eines Stielkamms die Haare knapp über dem Ohr um den Kopf herum ab. Stecken Sie die abgetrennten Haare oberhalb der Linie mit einer Spange auf dem Oberkopf fest.
  3. Machen Sie sich mit den Clip Extensions vertraut. Öffnen und Schließen Sie die Clips des Haarteils um ein Gefühl dafür zu bekommen. Später, wenn Sie die Extensions anbringen, müssen Sie dies blind machen.
  4. Toupieren Sie mit einem Stielkamm den Ansatz Ihrer Haare an, damit die Clip Extensions besser greifen können. Wenn Sie sehr feines Haar haben, können Sie auch Haarspray an die Haare anbringen, um diese “griffiger” zu machen.
  5. Öffnen Sie alle Clips des Haarteils. Setzen Sie den ersten Clip am Hinterkopf genau unter Ihren Scheitel an den Haaransatz und schließen Sie den Clip.
  6. Fahren Sie so fort, bis alle Clips des Haarteils befestigt sind.
  7. Überprüfen Sie den Sitz des Haarteils, indem Sie die Position der Clips überprüfen. Falls nötig, öffnen Sie die Clips, die nicht optimal sitzen, und wiederholen das Befestigen der Clips.
  8. Lösen Sie Ihr festgestecktes Haar am Oberkopf und kämmen Sie diese vorsichtig durch. Die Clip Extensions können Sie wenn nötig auch kämmen, indem Sie das Haarteil wie einen Pferdeschwanz halten.

Pflege der Clip Extensions

Um das Haarteil zu waschen, benutzen Sie am Besten eine auf Zweithaar abgestimmte Pflegeserie. Lassen Sie lauwarmes Wasser hineinlaufen und geben Sie anschließend etwas Shampoo in das Wasser. Danach schließen Sie alle Clips des Haarteils und legen es für ein paar Minuten in das Wasser. Schwenken Sie es vorsichtig im Wasser, ohne daran zu reiben. Nehmen Sie dann die Clip Extensions aus dem Wasser und spülen es mit lauwarmen Wasser aus. Legen Sie dann Ihre Clip Extensions in ein Handtuch und tupfen es ab, hierbei ist wieder wichtig, nicht zu rubbeln, da sonst das Haarteil beschädigt werden könnte. Wenn das Haarteil trocken ist, können Sie es mit einer Bürste vorsichtig durchkämmen.

Tipps

Zum Schlafen oder Schwimmen sollten die Clip Extensions abgenommen werden, da sie sonst die Haare zu sehr belasten könnten. Wenn Sie Echthaar-Clip Extensions benutzen, können Sie diese sogar färben. Hier empfiehlt es sich aber, einen Profi zu Rate zu ziehen, um die Farbnuance auf das eigene Haar optimal abzustimmen. Echthaar-Clip Extensions haben auch den Vorteil, dass man sie glätten kann oder auch einen Lockenstab benutzen kann. Sie können ganz einfach Clip in Extensions bestellen und zu Hause selbst ins Haar machen.